Die Bio- und Wellnesshotels in Österreich

November 2nd, 2012 by admin

In dem Alpenland zählen die Wellnesshotels und Biohotels von Österreich zu den beliebtesten Reisezielen. Genau diese Beliebtheit ist es, weshalb es so viele Hotels in Österreich gibt. Allerdings sind beispielsweise die Biohotels nicht nur Hotels, die der Biosparte nachgehen, denn oft wird das Angebot auch noch mit weiteren Sparten kombiniert. Eine sehr beliebte Sparte ist beispielsweise der Bereich Sport. Nicht nur bei den Biohotels gibt es diese Kombinationen, sondern diese gibt es auch bei den Wellnesshotels von Österreich. Viele Betriebe beschäftigen sich mit mehreren Sparten und geworben wird dann mit einem inkludierten Skipass oder dergleichen.

Ein Wellness Wochenende in Österreich

Viele Touristen verbringen gerne einen Wellness Urlaub in Österreich und suchen dann ein Bio- und Wellnesshotel. Diese Betriebe sind für ein Wellness Wochenende die ideale Kombination in dem Tourismus. Hier werden zwei Sparten kombiniert und es wird das doppelte Paket für die Urlauber geliefert. Die Kombination ist für den Wellness Urlaub in Österreich deshalb so ideal, weil einerseits der Gaumen verwöhnt wird und andererseits eine körperliche Entspannung möglich ist. Seele und Körper können in diesen Hotels auf höchster Stufe beglückt werden.

Die Schwierigkeit in Österreich

Bio- und Wellnesshotels sind sehr beliebt und deshalb gibt es in der Zwischenzeit viele solche Betriebe. Für die Gäste ist es somit nicht mehr leicht, ein passendes Hotel zu finden. Zum einen soll das Hotel qualitativ hochwertig sein und zum anderen soll es preiswert sein. Die Biohotels und die Wellnesshotels sind auch über die Grenzen hinaus bekannt und sie sind sehr beliebt. Besonders interessant sind allerdings unterschiedlichste Kombinationen, damit der Urlaub nicht monoton wird.

Urlaub auf den Kanarischen Inseln

August 4th, 2012 by admin

Die Kanarischen Inseln sind das außergewönliche Reiseziel für abenteuersuchende Menschen. Sie werden garantiert viel Spaß haben und ein Abenteuer erleben.
Gran Canaria ist eine von den bekanntesten Kanarischen Inseln. Dort finden Sie wunderschöne Stauseen, ein traumhaftes Bergland mit vielen Wäldern und saftig Grünen Hochebenen. Das Ziel der Strandwanderer und der Sonnenanbeter sind die Dünen von den außergewöhnlichen Maspalomas. Süden der Insel Gran Canaria: Playa del Ingles, Maspalomas und Puerto Rico. Dort finden Sie Appartementanlagen, Hotelanlagen und traumhafte Ferienwohnung Gran Canaria . Die Wahl liegt bei Ihnen!
Teneriffa ist die Größte Insel der Kanarischen Inseln und wird mit Pico del Teide gekrönt, den höchsten Berg in Spanien. Die Insel liegt mitten im Atlantischen Ozean und hat eine faszinierende Natur. Sie können Ihre Zeit in der Steinwüste im Süden genießen oder auch in der grünen Kulturlandschaft im Norden. Das Zentrum der Insel liegt in den wunderschönen Bergregionen. Ferienhaus Teneriffa , Fincas und Ferienwohnungen werden in dem schönsten Regionen der Insel Teneriffa für Sie angeboten.

Fuerteventura ist ein Strandparadies von allen Kanarischen Inseln. Die Insel wird durch das gleichmäßige Klima “Insel des ewigen Frühlings” genannt. In Fuerteventura finden Sie sehr lange, sehenswerte und einsame Strände, wo Sie sich zurücklehnen und entspannen können. Die Strände befinden sich Ostküste der traumhaften Insel. Für Badefreuden ist Fuerteventura der ideale Ort. Die langen und goldgelben Sandstrände berufen zum kilometelangen Strandspaziergängen und nicht zu vergessen – einen Sonnenbad.
Fuerteventura besteht nicht nur aus Wasser und Strand. Die Insel ein guter Urlaubstipp für jeden.
Sie finden auf der einzigartigen Insel viele Freizeitmöglichkeiten und für jeden ein sensationelles Ferienhaus Fuerteventura !

Wellness braucht interessante Umgebung

June 12th, 2012 by admin

Die meisten Menschen sind heutzutage im Beruf oder in der Freizeit großem Stress ausgesetzt. Als Verursacher zählt ein anspruchsvoller Job genauso wie eine große Familie zuhause. Obwohl das Berufsleben meistens der Hauptgrund ist, wieso man über längere Zeit keine Erholungsphase bekommt, weist auch die Freizeitgestaltung beim Durchschnittsmenschen mancherlei Mängel auf. Man läuft heutztage von einer Beschäftigung zur nächsten, ohne dabei gehörig Durchatmen zu können. Viele Menschen stufen die Arbeit in der Freizeit höher ein, als die Erholung von der am Arbeitsplatz. Dabei ist es gerade für sehr gestresste Menschen wichtig, sich selbst in den Vordergrund zu stellen. So sollte man dem eigenen Wohlbefinden Raum einräumen. Dies kann beispielsweise im Wellnessurlaub passieren.

Im deutschsprachigen Raum gibt es bereits ein derart großes Angebot an Wellness, dass es egal ist, ob man ihn jetzt in einem Bundesland wie Oberösterreich und Salzburg oder im EU-Ausland beispielsweise in Deutschland verbringt. Dabei sind die Angebote meist ähnlich. Man kann mit allen die Seele so richtig baumeln lassen. Auch ist es egal ob man sich nur einen Tag Wellnessurlaub in einer Therme gönnt oder ob man gleich mehrere Tage im erwählten Hotel verbringt. Natürlich ist der Erholungseffekt um einiges größer, wenn man über mehrere Tage mehrmals im Jahr Wellness in Oberösterreich oder anderen Gegenden genießen kann. Jedoch zählt auch beim Wellness das altbekannte Sprichwort: „Qualität hat seinen Preis!“ Damit Wellness für jedermann und –frau leistbar ist gibt es im Wellnesshotel eine breite Palette an Angebote. Wenn man auf die luxuriösesten verzichtet, können die übrigen Therapien mehrmals im Jahr in Anspruch genommen werden.

Almesberger Aquagymnastik

Beispielsweise Saunas tun dem eigenen Körper sehr gut. Diese Wellnesseinrichtungen haben sich in den letzten Jahren zum beliebtesten Medium im Bereich Wellness entwickelt. Durch die unterschiedlichen Formen werden jegliche Bedürfnisse ideal gedeckt. Die finnische Sauna hat beispielsweise heiße aber trockene Temperaturen und Wasserdampf zu bieten. Laconien bieten dem Wellnessgast angenehmen Wasserdampf und warme Fliesen an. Immer häufiger scheinen auch diverse Schönheitstherapien und fernöstliche Massagetypen im Angebot der Hotels auf.

Durch die ähnlichen Angebote in den Hotels sollte man den Wellnessurlaub dort verbringen, wo einem das Sportangebot am besten gefällt. Denn Fitness ist auch ein wesentlicher Punkt bei Wellness. Ganz egal, welche Formen einem selbst am besten zusprechen, es ist auch wichtig, dass diese im Wellnessurlaub ausgeübt werden können.
Abgesehen von der Jahreszeit ist auch die nähere Umgebung wichtig. Möchte man beispielsweise mit dem Bike die Landschaft erleben, so sollte man hügelige Landstriche bevorzugen. Dies ist besonders gut mit Wellness in Oberösterreich möglich, da hierzulande sehr viel unberührte Naturlandschaft auf die Entdecker wartet.

Wellness und Wanderurlaub kombinieren

March 27th, 2012 by admin

Das Hotel Baumwirt in Kastelruth (Südtirol) bietet seinen Gästen eine ideale Kombination aus einem Wanderurlaub und Wellness. Das Haus liegt in einem Gebiet mit ausgedehnten Wanderwegen zu Zielen wie Tagusens, Laranz oder Tisens. Die einzelnen Wanderstrecken sind gut ausgeschildert und verfügen über unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sowie Streckenlängen, so dass für sehr geübte Wanderer ebenso wie für Anfänger im Wandern geeignete Wege in den italienischen Dolomiten zu finden sind.

Die ideale Kombination aus einem Wanderurlaub und Wellness besteht in ausgedehnten Wanderungen während des Tages und der Nutzung der erholsamen Wellness-Anlagen des Hotels am Abend. Beliebte Einrichtungen im Wellnessbereich des Hauses sind die großzügigen Bäder und die große Auswahl an Saunen. Das Hallenbad verfügt über einen beheizten Außenpool, so dass Gäste auch während der Wintermonate unter freiem Himmel schwimmen können. Zu dem großen Saunaangebot zählen klassische Einrichtungen wie die finnische Sauna und eine Biosauna ebenso wie ein Kräuterdampfbad. Sowohl die Biosauna als auch das Kräuterdampfbad entspannen mit niedrigeren Temperaturen als die klassische finnische Sauna und wirken sich auf diese Weise besonders milde auf den Kreislauf aus. Ein weiteres Angebot des Kastelruther Wellness-Hotels besteht in der Erlebnisdusche, welche durch Farbspiele und Düfte das Duschen zu einem Wellness-Erlebnis werden lässt. Der Wellnessgarten und der Raum der Stille dienen der Entspannung, selbstverständlich reicht das Hotel seinen Gästen auch gesunde Kräutertees. Ergänzend bietet das Haus eine große Vielfalt an Massagen an. Zu den buchbaren Wellness-Massagen gehört die Ganzkörpermassage ebenso wie eine moderne Hot-Stone-Behandlung oder eine Aromamassage.

Wenig erfahrenen Wanderern schmerzen nach langen Wanderungen gelegentlich die Gelenke. Die Verbindung von Wanderurlaub und Wellness erleben Gäste natürlich als angenehm, wenn der Muskelkater auf angenehme und wirksame Weise behandelt werden kann. Der Wellnessbereich des Hotels Baumwirt in Kastelruth bietet mit der Infrarotkabine ein wirksames Mittel gegen Muskelkater und weitere Gelenkbeschwerden. Etwa zwanzig Minuten in der Infrarotkabine reichen aus, um sich wieder restlos fit zu fühlen.

Wellness in Südtirol

March 26th, 2012 by admin

Südtirol ist nicht nur für Wellnessurlauber ein Ort der Ruhe und Entspannung. Zauberhafte Ferienorte umgeben von traumhafter Bergkulisse vermitteln den Eindruck einer Beautylandschaft.
Kultur, Lebensfreude, Gastfreundschaft, Wellness und köstliche Küche lassen die Urlaubszeit in Südtirol zum unvergesslichen Erlebnis werden.
Zu einem Wellnessurlaub gehört natürlich auch das passende Wellness Hotel in Südtirol und diese offerieren sich en masse. Sauna, Wirlpool und Massage sind nur einige der Angebote im Wellness Hotel. Neben dem Relaxen in einem Wellness Hotel können auch die zahlreichen Skigebiete und Wanderrouten erkundet werden, denn Südtirol in Italien ist bekannt für seine Besonderheiten.

Wellness und Wohlbefinden:
Für einen entspannten Urlaub im Wellness Hotel in Südtirol stehen individuelle Gesundheits- und Beautyprogramme zur Verfügung. Erholung und Wohlbefinden für Körper und Seele werden groß geschrieben. Die exklusiven Hotels bieten Steinofenmassagen, Heilbäder aus Kräuterextrakten oder Ziegenmilch und verschiedene Beautyprogramme für schöne Haut.
Dieses Verwöhnprogramm sollte man sich ruhig einmal gönnen, denn es bedeutet Entspannung pur.
Und selbstverständlich kann der Tag mit einem guten italienischen Wein beendet werden.

Badespaß im Wellnessurlaub:
Wellnessurlaub in Südtirol kann gern auch mit anderen Aktivitäten verbunden werden. Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass ein Wellness Hotel in Südtirol über Hallen- und Freibäder verfügt, um seinen Gästen Abwechslung und Badespaß zu bieten.
Des Weiteren offerieren kleine Bergseen oder Naturteiche in den Südtiroler Dolomiten ein erfrischendes Nass für jeden Wanderer und Naturfreund, aber auch für Wellnessurlauber.
Wellness und Naturverbundenheit stehen hier im Einklang.

Südtirol ist außerdem bekannt für Wanderungen in Natur- und Themenparks sowie für unterschiedliche Sportarten, wie Golf, Paragleiten oder Nordic Walking.
Südtirol weist sowohl architektonische als auch kulturelle Sehenswürdigkeiten auf. Und diese warten in atemberaubender Landschaft darauf entdeckt zu werden. Burgen, Schlösser, mittelalterliche Kapellen und Kirchen zwischen alpiner Bergwelt und reizvollen Tälern ergänzen den Wellnessurlaub auf angenehme Art und Weise.

Den Kurzurlaub in Deutschland verbringen

March 14th, 2012 by admin

Der Urlaub ist die schönste Zeit im ganzen Jahr. Um Ruhe und Entspannung zu finden, muss man aber nicht zwangsläufig das Land verlassen. Auch ein Kurzurlaub in Deutschland ist eine tolle Option um sich vom Alltagsstress zu erholen. Die jedes der deutschen Bundesländer überzeugt mit reizvollen Landschaften und idyllischen Ecken. Zahlreiche Hotels mit verschiedenen Angeboten können ganz auf die Bedürfnisse abgestimmt werden.

In Bayern ist vor allem der Bayerische Wald für einen Kurzurlaub in Deutschland sehr gut geeignet. Die Preise sind hier sehr moderat und die Landschaft wartet mit Bergpanorama und vielen unberührten Wäldern auf. Im Sommer ist der Bayerische Wald völlig in der Hand von Wintersportlern. Die Berge laden zum Ski- und Snowboard fahren ein. Und die vielen gespurten Loipen führen Langläufer durch die schönen Landschaften. Im Naturberg Lohberg können viele Tierarten besucht und bestaunt werden. Wölfe, Wildkatzen und Raubvögel sind hier zuhause. Aber auch im Sommer ist der Bayerische Wald ein tolles Ziel für einen Kurzurlaub in Deutschland. Wanderungen und Sonnenanbeten können in dieser Jahreszeit auf dem Programm stehen. Auch kulinarisch hat der Bayerische Wald einiges zu bieten. Traditionelle Gerichte werden hier liebevoll zubereitet, aber auch exotisches auf allen Ländern gibt es hier zu probieren.

Wer lieber die See mag, ist an der Nordsee gut aufgehoben. Bei Wattwanderungen und Strandspaziergängen kann die raue Brise genossen werden. Gerade für Menschen mit Allergien oder Atemwegsbeschwerden kann diese Luft eine Wohltat sein. Bei einer Bootsfahrt kann man sich die Nordsee aus nächster Nähe ansehen und wenn man Glück hat sieht man noch eine Robbe oder einen Meerbewohner. Eine willkommene Abkühlung kann man sich im Sommer mit einem Bad in den Fluten verschaffen. Das Wasser ist an der Nordsee sehr sauber und so kann bedenkenlos gebadet werden. An der Nordsee werden, bedingt durch die Küstennähe, vor allem Fisch und andere Meerestiere gegessen. Frischer als hier bekommt man den Fisch aber kaum.

Erlebnisurlaub am Lago Maggiore

January 25th, 2012 by admin

Einen kurzweiligen Aufenthalt verspricht ein Urlaub am Lago Maggiore. eine Lage von den südlichen Ausläufern der Alpen im Schweizer Tessin bis hinunter zur Poebene verspricht schier zahllose Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung – nicht nur für den sportlich ambitionierten Urlaubsgast, sondern auch den kulturell interessierten Besucher und Städtereisenden. Mehr informationen finden Sie hier.

Einen Überblick über die aktuellen Veranstaltungen in der Region finden die Urlauber in ihren Hotels am Lago Maggiore.
Die Alpen im Norden sind ein Paradies für Mountainbiker und Wanderer. Wassersportler kommen in den Ufern des fast 70 Kilometer langen und bis zu 10 Kilometer breiten See voll auf ihre Kosten. Mit dieser großen Ausdehnung ist er der zweitgrößte See Italiens.
Die Hotels am Lago Maggiore bieten sich als Basis für Ausflüge in die Umgebung an.
Schließlich muss der Gast keine langen Wege zu seinem Ziel in Kauf nehmen. Zeitlich richtig geplant macht ein Besuch bei den Filmfestspielen in Locarno den Urlaub am Lago Maggiore zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Ein Abstecher nach Verbania, der größten Stadt am See, lohnt sich allein wegen des Botanischen Gartens. Dieser beherbergt tausende von Pflanzenarten aus aller Welt und war ein Geschenk von Kapitän Neil Mac Eacharn an den italienischen Staat.
Der Garten beherbergt neben vielen seltenen Pflanzen eine Vielfalt, wie sie in Europa wohl einmalig ist.
Stresa sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Der Ort strahlt noch heute dank seiner zahlreichen Belle-Epocque-Villen und -Hotelpalästen den Charme eines mondänen Kurortes aus. Beim Bummel durch den Ort kann der Besucher Jahrhunderte alte Bäume und zahlreiche frei laufende Tierarten beobachten.

Familienentspannung in der Therme

December 11th, 2011 by admin

Urlaub in der Toskana muss nicht nur Strand und Meer sein oder Ausflüge in Museen und Kirchen.  In dieser Region gibt es zahlreiche Thermen für die unterschiedlichsten Beschwerden.  Aber auch wer Entspannung, Gesundheit und Spaß verbinden möchte, findet in diesen Thermen das Richtige.  Bei einem Familienausflug in eine Therme in der Toskana kann die ganze Familie in den Thermalbecken und Whirlpools schwimmen, entspannen und abschalten vom Alltagsstress.  Für Kinder gibt es auch Extrabecken.  Den Abschluss des Familientages krönt ein feines Menü in einem Toskana Hotel.

Entspannungssuchende und Gesundheitsbewusste gleichermaßen finden in den Thermen der Toskana alle Anwendungen, die zu einem kompletten Relaxtag gehören.  Schwimmen in den Thermal-Außenbecken, entspannen im Whirlpool oder unter den Kaskaden die erfrischende Wirkung des Thermalwassers erleben.  Ein Kneipp-Tretbecken ergänzt das gesundheitsfördernde Programm.  Anschließend kann die ganze Familie in den Entspannungszonen abschalten und entspannen.

Relaxen und neue Kräfte sammeln, dazu steht eine weitläufige Saunawelt mit verschiedenen Saunen und Dampfbädern zur Verfügung.  In Saunen mit unterschiedlichen Temperierungen findet jeder seine ideale Wohlfühltemperatur.  Hier werden die Gäste mit Erlebnis- und Duftaufgüssen der verschiedensten Art verwöhnt.  Den meisten Thermen in der Toskana ist ein Wellness-Park angeschlossen.  Hier kann man Körper und Seele verwöhnen mit exotischen Ganzkörpermassagen, speziellen Bädern für die körperlichen Beschwerden, Schlammpackungen für die Gelenke, Gymnastik und alle möglichen Kosmetikbehandlungen.  Nach diesem entspannenden Familienausflug in eine Therme Toskana ist es schön, bei einem gemütlichen Essen in einem Toskana Hotel den Tag ausklingen lassen.

Die besondere Provinz Quebec

November 22nd, 2011 by admin


Kanada ist ein sehr interessantes Land mit allerlei Besonderheiten. Eine dieser ist die Zweisprachigkeit seiner Bevölkerung. So sprechen von den gut 30 Millionen Menschen, die in Kanada leben, viele, besonders in der Provinz Quebec nicht Englisch, sondern auch Französisch.

So sind beide Sprachen in Kanada auch anerkannte Amtssprachen, wobei in Quebec der Anteil an französischen Sprechern so hoch ist, dass hier nur Französisch als Amtssprache benutzt wird. Nichts desto weniger kann man sich mit Englisch natürlich noch bestens in Quebec verständigen und unterhalten. Gerade diese Zweisprachigkeit macht Kanada bzw. Quebec auch für Sprachreisen interessant. Denn so kann der Lernende sowohl seine Englisch, als auch seine Französisch Kenntnisse dort vertiefen und erhält außerdem interessante Einblicke in die spezielle Natur der sogenannten Québécois, die als eigene Nation innerhalb von Kanada gelten.

Für den Standort der Sprachreise bieten sich hierbei vor allem zwei Städte an in denen auch die Mehrheit der Bevölkerung lebt, Quebec City und Montreal.

Quebec City, die Hauptstadt Quebecs

Die wunderschöne Stadt Quebec City im Süden der Provinz ist sehr europäisch geprägt mit tollen alten Gebäuden und der einzigen existierenden Stadtmauer und Festungsanlage in ganz Kanada bzw. Nordamerika.

So hat man teilweise das Gefühl, man befindet sich auf den Straßen einer Drehortstadt für einen alten französischen Film, wenn man durch die Stadt flaniert, denn solch wunderschöne Gassen und Straßenzüge im historischen Stil findet man sonst höchstens in Paris oder den anderen größeren Städten Frankreichs.

Außerdem ist Quebec City auch die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und daher Austragungsort vieler politischer Diskussionen bzw. auch die Stadt mit dem höchsten „französischen Nationalstolz“.

Daher bietet sich diese Stadt vor allem für eine Französisch Sprachreise an, da man so tolle Erlebnisse in Nordamerika machen kann und gleichzeitig die Kenntnisse der Sprache unseres westlichen Nachbars vertiefen kann.

Tagestrip auf die deutschen Weihnachtsmärkte

November 22nd, 2011 by admin


Jetzt geht sie langsam wieder los, die von vielen so geliebte Weihnachtszeit. Passend dazu sind die Supermärkte schon prall gefüllt mit Adventskalendern, Weihnachtsmännern und Lebkuchen in allerlei Variationen und natürlich dem Weihnachtsgetränk schlechthin, Glühwein. Doch unabhängig von der Qualität dieser zweifelsohne hochwertigen Produkte, schmecken diese mit Sicherheit im Geschäft bzw. aus der Verpackung lange nicht so gut wie auf den überall im Lande zu findenden Weihnachtsmärkten. Diese öffnen langsam aber sicher ihre Toren und sind teilweise eine richtige Augenweide und Grund genug für eine Städtereise in die jeweiligen Städte.

So ist beispielsweise gerade auch das sonst eher unbekanntere ostdeutsche Erzgebirge zur Weihnachtszeit berühmt für seine Märkte. Denn diese sind voller Eigenarten, höchst traditionell gehalten und bieten allerlei Besonderheiten. Ein Beispiel hierfür sind etwa die Räuchermännchen. Diese wurden im frühen 19. Jahrhundert von den dort ansässigen Künstlern erfunden und sind gerade zur Weihnachtszeit eine tolle Dekoration, da sie festliche Atmosphäre aufkommen lassen ohne dabei kitschig zu wirken.

Man zündet hierbei ein Räucherstäbchen an und platziert es in eine, zum Teil toll geschnitzte, Holzfigur. Dadurch sieht es so aus, als käme Rauch aus dem Mund des Männchens. Die Form des Männchens kennt hierbei keine Grenze. So kann man beispielsweise den Weihnachtsmann zum Rauchen bringen, genauso wie einen Bergsteiger, Skifahrer oder Schlittschuhläufer.

Doch die Räuchermännchen sind noch lange nicht alles. Denn nicht minder bekannt und beliebt sind auch die wunderschönen Weihnachtspyramiden aus dem Erzgebirge. Diese werden hierbei nicht nur wie gewöhnlich für den Hausgebrauch auf den Märkten verkauft, sondern auch zum Teil als Attraktion auf diesen auf- und ausgestellt. So befinden sich zum Beispiel traditionell solche auf dem Stollberger oder Chemnitzer Weihnachtsmarkt.

Daher kann man jedem Weihnachtsfanatiker, bzw. demjenigen der sich gerne in Weihnachtsstimmung bringen lassen möchte nur einen Ausflug auf einen dieser Märkte ans Herz legen. Diesen Trip muss man auch keinesfalls auf eigene Faust planen und durchführen, sondern viele Anbieter wie Solegro veranstalten diese Eventreisen und kümmern sich dabei um alles von Anreise bis Verpflegung.